Star ist der Holder E5

Traktorschau: Kleine Ungetüme sind zu bewundern ... zu den Bildern

    
Groß und klein: An der Bruchhausener Laurentius-Hütte knattern Holder in verschiedenen Größen.
Auch ein ferngesteuertes Mini-Modell (links) ist dabei.

Staunend betrachteten Wanderer und Mountainbiker die knatternden Ungetüme, die sich rund um die Laurentiushütte im Bruchhausener Forst zusammenrotteten. Die Einachser-Freunde des Ortes hatten bereits zum 5. Mal zu ihrer Rundfahrt mit anschließendem gemütlichen Beisammensein eingeladen. "Rennleiter" des Korsos war traditionell Alfons Selzer, dessen Schwager Willi-Heinz Pelger die Fahrer der Holder, Bungarts und Solos samt großem Fan-Anhang begrüßte. "Gleich kommt auch noch ein Hansa, ein richtig schweres Geschoss, mit dem man früher Unmengen Holz aus dem Wald transportieren konnte, ohne sich einen teuren Traktor leisten zu müssen", kündigte er an. Star des Treffens war aber unumstritten Horst Heinrichs aus Sankt Katharinen mit seinem kleinen Holder E5, einem originalgetreu im Maßstab 1:10 liebevoll nachgebauten Modell-Einachser, der ferngesteuert vor seinen großen "Brüdern" Bahnen um die Laurentiushütte zog.

Quelle: General-Anzeiger vom 6./7. Mai 2006
Text: khd / Fotos: Frank Homann

Zurück zur Auswahl